Displaying items by tag: Kiosk


Zum Kiosk

Zum Kiosk

Die Bevölkerung in der DDR steht im internationalen Vergleich hinsichtlich des Konsums an Presseerzeugnissen auf einem der höchsten Ränge. Die Preise für Druckschriften sind sehr gering und staatlich subventioniert. Zeitungen kosten lediglich 15 Pfennig, Illustrierte Wochenzeitungen 60 Pfennig und Illustrierte etwa 1,50 Mark. Im Jahr 1987 werden allein die Tageszeitungen mit 360 Millionen Mark bezuschusst.